Bluelounge: Design in Verbindung mit Funktionalität

Die Designmarke Bluelounge entwirft smarte Produkte, um Ihren digitalen Lebensstil zu vereinfachen. Unter der kreativen Leitung von Dominic Symons ist das Bluelounge-Team ein lebendiges Kollektiv, das den Einfallsreichtum bewahrt und zur Phantasie für Innovationen einlädt. Es findet Lösungen für alltägliche Probleme und hat das Talent funktionale Einfachheit zu entdecken und zu entwerfen. Dieser integrale Bestandteil ist einer der Gründe für den Erfolg des Unternehmens. 

So hilft Ihnen zum Beispiel die smarte Bluelounge CableBin unter Ihrem Schreibtisch Ordnung zu halten, denn in ihr verschwindet alles was normalerweise für einen unangenehmen Kabelsalat sorgt: Modem, Mehrfachstecker und Ladekabel. Sie suchen doch etwas eher kleineres das auch auf Ihrem Schreibtisch Kabel schluckt und verschwinden lässt? Dann ist wahrscheinlich die Bluelounge CableBox das Richtige für Sie!

Auch die Bluelounge Sanctuary 4 ist an intelligentem, funktionalem Design kaum zu übertreffen. Diese geniale Ladestation kann nicht nur mehrere Smartphones laden, sondern ebenso Ihr iPad. Eine abnehmbare gummierte Auflage verbirgt dabei störende Kabel. Diese Ladestation ist nicht nur funktional optimal, sondern trägt ebenso zu einer stilsicheren Ausstattung bei.

 

Der Bluelounge StudioDesk ist das Flagschiff der Marke. Er kombiniert Design und Funktionalität wie kein anderer Schreibtisch seiner Art. Die weiße, laminierte Arbeitsplatte wird von Mahagoni-Beinen gestützt, während Kabel und Peripheriegeräte unter einem ausziehbaren Segment aus Leder verschwinden. Ein Schreibtisch, der aktiv dabei hilft Ordnung zu bewahren. Das Ziel der preisgekrönten Marke ist die ständige Entwicklung und Optimierung von Produkten, die Ihrem Leben Struktur bieten sollen - und das mit einem stylisch puristischen Touch. Durch das elegante Stilbewusstsein hat die Marke bereits dutzende Designpreise in vielen Ländern entgegennehmen dürfen.

  

Sie wünschen weitere Informationen und sind interessiert an den Produkten von Bluelounge? Klicken Sie hier

Von Marie Althoff

Kommentare

Kommentar hinzufügen