MacBook und iMac: Erweitern Sie Ihren Speicherplatz mit dem MiniDrive

Der Speicherplatz eines neuen MacBooks oder iMacs wirkt groß und stellt anfangs keine Probleme dar. Doch wer sein Gerät täglich verwendet wird schnell bemerken, dass Apple den Speicher seiner Geräte stark beschränkt hat. Je nach Apple-Modell stehen nur noch 128 GB zur Verfügung - und die sind schneller voll als man denkt. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie Ihr MacBook oder Ihren iMac in Zukunft nicht mehr verwenden können. Mit dem MiniDrive Adapter erweitern Sie Ihren Speicherplatz schnell und unkompliziert...

Warum ist der Speicherplatz von MacBook und iMac begrenzt?

MacBook SSD und iMac Speicher

Wenn es ums Thema Speicherplatz geht, kann Apple ziemlich sparsam sein. Je nach Modell ist der Speicherplatz auf nur 128 GB begrenzt - und der ist schnell gefüllt, wenn Sie Ihr Gerät intensiv nutzen. Apple bietet daher beispielsweise beim Kauf des MacBooks Air die Option, den Speicherplatz auf 256 GB, 512 GB oder 1,5 TB zu erweitern. Auch beim iMac lässt der Speicherplatz sich individuell auswählen. Und je größer der Speicherplatz, desto schneller können Sie mit Ihrem MacBook oder iMac arbeiten. Sie können also selbst auswählen welche Größe Ihr Speicherplatz haben soll. Doch je nach Erweiterung müssen Sie mit einem erhöhten Preis rechnen.

Was passiert, wenn ich mein MacBook oder meinen iMac bereits gekauft habe?

Nicht jeder achtet beim Kauf seines MacBooks oder iMacs auf die Größe des Speichers, denn oft steht ein günstiger Preis im Vordergrund. Und wenn Sie Ihr Gerät einmal haben, ist die Erweiterung der SSD-Platte nicht die einfachste Lösung. In diesem Fall muss Ihr MacBook oder iMac aufgeschraubt und angepasst werden - nicht gerade ideal. Mit einem externen Speicherplatz hingegen lässt sich das Problem schneller und günstiger lösen.

Wie viel Speicherplatz steht noch zur Verfügung?

Arbeitet Ihr Apple-Gerät langsamer als direkt nach dem Kauf und befürchten Sie, dass der Speicher voll ist? Das können Sie ganz einfach überprüfen, indem Sie im Apple-Menü die Funktion "Über diesen Mac" aufrufen. In der Spalte "Festplatten" sehen Sie, wie viel Speicherplatz Ihnen noch zur Verfügung steht und durch welche Programme oder Dateien der Speicher bereits belegt ist.

Hat Ihr MacBook keinen Speicherplatz mehr und wollen Sie extern Speicherplatz auf Ihrem Macbook schaffen?

Es gibt unterschiedliche Methoden zur Erweiterung Ihres Speichers - auch wenn Sie darauf verzichten möchten Ihr Gerät aufschrauben zu lassen und die SSD-Platte zu erweitern. Eine externe Erweitung des Speicherplatzes ist unkomplizierter, flexibler und günstiger.

Externe Speicherplatte

Je nach Größe Ihrer externen Speicherplatte stehen Ihnen bis zu 1 TB zusätzlicher Speicher zur Verfügung. Diese Lösung hat meistens seinen Preis und eignet sich vor allem, wenn Sie Ihr Gerät an Ort und Stelle verwenden. Denn der Transport einer großen, externen Festplatte kann im Alltag umständlich sein und eignet sich nicht in jeder Situation.

iCloud

Apple bietet die Möglichkeit Daten in der iCloud zu speichern, sodass Sie diese überall mit Ihrer Apple-ID verwenden können. Der Vorteil der iCloud ist, dass Sie kein zusätzliches Gerät dabei haben müssen. Die Nutzung der iCloud erfordert jedoch einen Internetzugang.

SD-Karte

Eine  SD-Karte bietet sowohl eine kompakte als auch flexible Lösung.  SD-Karten lassen sich ganz individuell auswählen, je nachdem wie viel zusätzlichen Speicher Sie für Ihren Mac wünschen. Die Preise und Größe einer SD-Karte varriieren und können Ihren Wünschen entsprechend angepasst werden. Der Vorteil einer SD-Karte? Eine SD-Karte ist leicht und kann unkompliziert transportiert und verwendet werden - egal wo Sie sind.

Zugegeben: Auch eine SD-Karte hat seine Nachteile. Vor allem, weil Sie die Karte nicht dauerhaft in Ihrem Gerät stecken lassen können, wenn Sie unterwegs sind. Denn eine SD-Karte schaut zum Teil aus Ihrem MacBook oder iMac heruas - nicht gerade elegant. Daher empfehlen wir eine noch kompaktere Lösung: der MiniDrive Adapter.

Was ist ein MiniDrive Adapter und welche Vorteile hat dieser?

Ein MiniDrive Adapter lässt sich in Kombination mit einer Micro SD-Karte verwenden und bietet den Vorteil, dass Sie Ihre Karte dauerhaft in Ihrem MacBook oder iMac stecken lassen können. Dabei verschwindet der Adapter komplett in Ihrem Gerät und fällt seitlich dank seines Aluminium-Randes nicht auf. 

Sie können Ihre Micro SD-Karte jederzeit in Ihrem MacBook oder iMac stecken lassen ohne dass etwas aus Ihrem Gerät herausschaut. Das ist besonders prakisch, wenn Sie viel unterwegs sind und keine Lust haben, eine schwere Speicherplatte oder eine SD-Karte mitzuschleppen, die Sie ständig ein- und ausstecken müssen.

MiniDrive MacBook Air & Pro & iMac

Wer es schlicht und unkompliziert mag, hat mit dem Casecentive MiniDrive für Macbook Air & Pro & iMac die richtige Lösung gefunden. Der Casecentive Adapter bietet je nach Größe der Micro SD-Karte bis zu 256 GB extra Speicherplatz auf Ihrem MacBook und iMac. Der MiniDrive passt perfekt in den SD-Kartenleser von MacBook und iMac und hat einen schlichten Aluminium-Rand. Sie können mit diesem praktischen Adapter immer und überall ein Back-Up Ihrer Dateien speichern, beispielsweise von wichtigen Dokumenten, Ihrer Lieblings-Musik oder Filmen.

Worauf muss ich bei der Benutzung eines MiniDrives achten?

Der Mini SD-Drive von Casecentive bietet eine unkomplizierte und schnelle Speicher- und Backup-Lösung für Apple MacBooks. Dafür müssen Sie die eigene Micro SD-Karte in den MiniDrive schieben und alles zusammen in den SD-Karten-Slot stecken. Schon ist Ihr MacBook oder iMac um einige GB Speicherplatz reicher und können Sie Ihre Daten besser organisieren.

Dank einer passgenauen Form und der Front aus Aluminium verschwindet der MiniDrive unscheinbar in Ihrem Gerät und schließt bündig mit dem Rand ab. So fällt es kaum auf und kann dauerhaft im MacBook verbleiben. Es lässt sich einfach wieder herausziehen und dank Plug & Play ist für die Nutzung des MiniDrive keine Software nötig.

Weiteres Zubehör für MacBook und iMac

Viele Apple-Nutzer haben das Problem, dass der MacBook Speicher zu klein ist - hierfür bieten wir Ihnen mit dem MiniDrive die passende Lösung. Doch auch für weiteres Zubehör werden Sie in unserem Online Shop fündig. Möchten Sie sicher gehen, dass Ihr MacBook oder iMac vor Diebstahl geschützt ist? Dann entdecken Sie unsere Auswahl an Diebstahlsicherungen. Und auch unterwegs sollte Ihr MacBook gut geschützt sein - mit einem schicken Sleeve oder einer praktischen Laptoptasche.

Wollen Sie mehr wissen über das MacBook und interessieren Sie sich für den USB-C Anschluss? Dann lesen Sie in unserem Blogpost mehr über unsere USB-C Multi-Hubs. Bei weiteren Fragen zu unseren Produkten steht unser Kundenservice Ihnen gerne zur Verfügung.

Kommentare

Kommentar hinzufügen