Stoff oder Leder, die Entscheidungshilfe für Gaming- / und Bürostühle✅

Gaming-Stühle, sowie Bürostühle sind in unzähligen Farben, Formen und Materialien erhältlich, doch häufig wird erst nach Preis selektiert und anschließend nach Design und Optik entschieden. Dabei ist es wichtig sich ebenfalls über die materiellen Unterschiede im Klaren zu sein und was diese für den eigenen Sitzkomfort bedeuten.

Leder

Wie womöglich bereits bekannt ist, wird zwischen Echt- und Kunstleder unterschieden. Obwohl beide sich in der Optik nur noch schwer unterscheiden lassen, gibt es deutliche Vor-  und Nachteile für beide Materialien.

 

PU-Leder

PU-Leder ist das Echtleder unter den Sparfüchsen. Es immitiert die Optik und das Gefühl von Echtleder und das zu Schnäppchenpreisen. 

Polyurethan - Leder ist ein Kunstleder was aus Spaltleder hergestellt wird. Spaltleder ist der Teil der Tierhaut, der nach der Herstellung von echtem Leder übrig bleibt. Nach dem Entfernen des Spaltleders wird es mit Polyurethan beschichtet und dann in der Regel auf die Oberfläche des Gamer-Stuhls aufgetragen. Dieses Polyurethan verleiht ihm eine glänzende Oberfläche. 

Verglichen mit Echtleder, ist PU-Leder deutlich pflegeleichter, da sich die Oberfläche leicht mit einem angefeuchteten Tuch säubern lässt. Zudem ist das Material Wasser und Schmutzabweisend. Allerdings ist zu beachten, dass PU-Leder weniger atmungsaktiv ist was vor allem im Sommer dazu führen kann, dass man schneller schwitzt. Dies gilt auch für echtleder Produkte, allerdings ist der Sitzkomfort noch wesentlich angenehmer bei Kunstleder Stühlen. 

Unempfindlich gegen Verschütten und Flecken

Dank der glänzenden und glatten Oberfläche von PU-Leder-Gaming Chairs sind diese praktisch immun gegen Beschädigungen durch Flüssigkeiten (Limonade, Kaffee etc.) oder andere Substanzen, die mit ihnen in Berührung kommen können. 

Achtung: Kunstleder ist nicht besonders Kratzbeständig. Eine beschädigte PU-Leder Oberfläche lässt sich nur schwierig reparieren, gehen Sie daher behutsam mit den Gaming Stühlen um. 

Personalisierung

PU-Leder ist synthetisch und kann daher leicht eingefärbt werden, so dass Sie aus einer Vielzahl von Farben für Ihren Stuhl wählen können. Die Qualität des Leders wird nicht beeinträchtigt, da es weiterhin mit Polyurethan beschichtet wird.

Bei SB Supply haben Sie die Wahl aus einer großen Vielfalt von Gamer-Stühlen mit verschiedenen Designs und Farben, die alle Ihre Wünsche erfüllen!

Echtleder

Es ist unumstritten, dass Echtleder, aufgrund der unschlagbaren Qualität, für seine Langlebigkeit bekannt ist . Es ist jedoch wichtig um sich im Klaren darüber zu sein, dass Echtleder sehr Pflege intensiv ist. So sollte tierisches Leder nicht in der Sonne stehen, da UV-Strahlen die Qualität beeinträchtigen und das Material verblassen lassen. 

Der Nordic Gaming Gold Premium SE Gaming Stuhl ist momentan der einzige Echtleder Stuhl den wir anbieten. 

Stoff

Für jene die keinen Gaming- oder Bürostuhl aus Leder haben möchten, gibt es noch eine alternative. Stoffene Stühle bieten aufgrund ihrer hoher Luftdurchlässigkeit den Vorteil, dass Winters wie Sommers temperierter Sitzkomfort garantiert ist.  

Erschwinglichkeit

Wie PU-Leder ist auch Stoff im Allgemeinen sehr erschwinglich. Das liegt daran, dass die Materialien, die typischerweise zur Herstellung verwendet werden, den Hersteller oft nicht viel kosten.

Stoff wird daher oftmals verwendet um dem Unternehmen zu helfen, die Preise niedrig zu halten.  Wenn Ihr Budget stark beeinträchtigt ist oder sie vollen ein qualitativhochwertiges Schnäppchen ergattern, können Sie tolle Stoffstühle zu sehr günstigen Preisen finden.

Atmungsaktivität

Im Vergleich zu PU-Leder ist der Stoff unglaublich atmungsaktiv. Das liegt daran, dass es gewebt ist, was kleine Öffnungen im gesamten Material ermöglicht. Die Luft strömt ein und aus, und das Sitzen auf einem Stoffsitz fühlt sich viel frischer an als auf einem PU-Ledersitz - vor allem, wenn Sie sich in einer heißen Gegend befinden. Das liegt unter anderem daran, dass die Stühle Feuchtigkeit absorbierend sind und überaus atmungsaktiv Verglichen mit einem ledernen Stuhl bedeutet dies, dass der Sitzende deutlich weniger schwitzt. 

Ein großer Vorteil bei heißen Temperaturen, Sie bleiben nicht am Sitz kleben, sollten Sie ins Schwitzen kommen. 

Dauerhaftigkeit

Wie PU-Leder hat auch Stoff seine Höhen und Tiefen, wenn es um die Haltbarkeit geht, aber im Allgemeinen gilt er als ziemlich haltbar. Dies hängt natürlich von der Qualität und der Art des Stoffes ab, den Sie erhalten.

Je dichter das Gewebe gewebt und je stärker der Stoff ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass Ihr Stuhl lange hält und einige Stöße aushält. Viele Unternehmen bieten sogar Premium-Gewebe an, die garantiert länger halten als manche Lederprodukte. 

Flecken und Verschüttungen sind hartnäckig

Stoff ist nicht sonderlich resistent gegen Flecken und Verschüttungen. Flüssigkeiten ziehen ein, und helle Farben können Flecken verursachen, wenn Sie nicht sofort eingreifen. Lebensmittel sind viel schwieriger zu reinigen, da sie an den Stofffasern haften. Klebrige oder krümelige Lebensmittel sind besonders schwer von Stoffstühlen zu entfernen.

Allerdings gibt es einige Stoffe, für die es transparente Spray's gibt die flüssigkeitsabweisend sind und somit vor Flecken schützen können. Dennoch sind stoffene Gaming Chairs nicht so pflegeleicht wie PU-Leder.

Ein offensichtlicher Unterschied zwischen den drei Materialien ist der Preis, es kommt also ganz darauf an wo die eigenen Vorlieben liegen und welche Eigenschaft der neue Stuhl haben soll. 

Wenn Sie mich fragen, ist der Gear4U Elite Office Chair in braun in jedem Büro ein absoluter Hingucker und darf der Fourze Gaming Stuhl RGB in schwarz in keiner Gamerbude fehlen. 

 

Bei SB bieten wir die folgenden Gaming- /Bürostuhl Modelle an

Hier können Sie unser breites Angebot an Gaming- / und Bürostühlen finden. Bei uns können Sie aus Modellen von Gear4U, Fourze, Nordic-Gaming und Ranqer wählen. 

Posted in Gaming Von Lieselotte Czakert